• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Hier für unseren Newsletter anmelden und 10€ Gutschein sichern 1
Hier für unseren Newsletter anmelden und 10€ Gutschein sichern 1

Übergangsjacken – Ihre Begleiter für die Zwischensaison

Übergangsjacken erweisen sich als ebenso praktische wie stilvolle Begleiter für Frühjahr und Herbst – und nicht nur dann. Kühle Nächte im Sommer und sonnige Wintertage sind ebenfalls typische Fälle für leicht gefütterte Jacken. Bei ALBA MODA finden Sie Modelle für alle Stile und Anlässe – und sie alle haben ihre ausgesuchte Qualität und einen charmanten Look gemeinsam.

Übergangsjacken(72)

Sortieren nach:
Filtern nach:

Kategorien

Filtern & Sortieren

  • Sortieren nach:
    Beliebteste zuerst
  • Größe
  • Farbe
  • Marke
  • Material
  • Passform
  • Länge
  • Stil
  • Preis
  • Muster
  • Ärmellänge

Sortieren nach

Übergangsjacken(72)

Mehr zu Übergangsjacken für Damen finden Sie hier

Was zeichnet Übergangsjacken aus?

Über kurz oder lang: aus diesen Übergangsjacken wählen Sie aus

Optimale Materialien für Übergangsjacken

Übergangsjacken – Allrounder für moderate Temperaturen

Was zeichnet Übergangsjacken aus?

Wenn die ersten Strahlen die Luft erwärmen, die Herbst- und Wintersonne ihr Bestes geben oder der Sommer Pause macht, kommt die Übergangsjacke zum Einsatz. Sie zeichnet sich durch charakteristische Eigenschaften aus, die sie zum funktionalen Allrounder machen:

  • Übergangsjacken bestehen aus leichten, meist atmungsaktiven Materialien. Damit erlauben sie ein perfektes Tragegefühl.
  • Zugleich bewahren sie vor Wind und Feuchtigkeit. Ein spontaner Regenguss macht ihnen folglich nichts aus.
  • Eine leichte Fütterung schützt vor Kälte.

Neben funktionalen Übergangsjacken kommen auch Leder- und Jeansjacken für die Zeit zwischen Sommer und Winter zum Einsatz.

Tipp: Diese Varianten eignen sich vor allem für trockene Tage. Ist ein Regenguss zu erwarten, kommen sportive Modelle infrage, die mit wetterfesten Eigenschaften punkten.

Über kurz oder lang: aus diesen Übergangsjacken wählen Sie aus

Bei ALBA MODA stöbern Sie in einer großen Auswahl verschiedener Übergangsjacken. Die folgenden unterschiedlichen Formen und Designs stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Kurze Jacken: Für die Übergangszeit erweisen sich leichte Steppjacken als Idealbesetzung. Die Daunenfüllung wärmt und ist zugleich atmungsaktiv. So bildet sich auch in sonnigen Stunden nicht zu viel Feuchtigkeit.
  • Lange Jacken: Kurzmäntel sind angenehm leicht und reichen bis etwa auf Kniehöhe. Sie erfreuen sich für die Zwischensaison großer Beliebtheit, da sie einen Großteil des Körpers vor leichtem Wind und Nässe schützen. Zu den langen Ausführungen zählen auch Parkas. Diese erkennen Sie an der Kapuze als Regenschutz sowie dem Bindeband auf Hüfthöhe. Mit diesem bringen Sie die Jacke in Form.
  • Sweatjacken: Typischerweise sind die Übergangsjacken aus weicher, anschmiegsamer Baumwolle mit einer Kapuze und Kängurutaschen ausgestattet. Eine angeraute Innenseite spendet Wärme. Sweatjacken gibt es in verschiedenen Längen. Die Klassiker reichen bis knapp über die Hüften und bieten viel Bewegungsfreiheit. Sie sind ideal bei einem aktiven Alltag und wenn Sie vor allem Ihre Arme und den Oberkörper wärmen möchten. Lange Sweatjacken kommen an kühleren Tagen zum Einsatz, denn sie bedecken Ihr Gesäß.

So bestimmt der Look die Funktion

Gut gekleidet durch alle Jahreszeiten: Dazu tragen Übergangsjacken ihren Teil bei. Ihre funktionalen Eigenschaften sind zugleich stilbildend. Ein gutes Beispiel sind Steppjacken. Die typische Nahtführung hält die Füllung an Ort und Stelle. Daher verrutscht nichts und die Jacke bleibt perfekt in Form. Das ist wichtig für eine gleichbleibende Wärmespeicherung.

Reißverschlüsse verleihen einen sportiven Touch und lassen sich ruckzuck öffnen, wenn es Ihnen zu warm ist. Besonders praktisch ist ein Zippverschluss, den Sie von beiden Seiten bedienen können. Sie öffnen ihn vom Saum her für mehr Bewegungsfreiheit und eine leichte Brise von unten. Möchten Sie Luft an Hals und Oberkörper lassen, öffnen Sie ihn oben.

Einen ähnlichen Effekt erzielen Einsätze aus transparentem Mesh-Gewebe. Bei vielen Übergangsjacken für Damen lassen sich diese mit Riemen oder Klettverschlüssen öffnen. Dadurch gelangt Luft in das Innere und kühlt Sie ab. Wünschen Sie mehr Schutz, schließen Sie die Öffnungen einfach wieder.

Welche Rolle spielt die Farbgebung bei einer Übergangsjacke?

Über den Farbton Ihrer neuen Übergangsjacke entscheiden in erster Linie Ihr Geschmack und Modestil – doch nicht nur. Einige Nuancen sind für Übergangszeiten besser geeignet. Das gilt vor allem für Ausführungen in strahlenden Farben. Wenn Sie an den ersten grauen Herbsttagen unterwegs sind, verbessert eine Jacke in Orange, Gelb oder Pink Ihre Sichtbarkeit. Modelle wie diese erhalten Sie in Form von lässigen Exemplaren ebenso wie als elegante Kurzmäntel. Tipp: Bei sportiven Jacken maximieren reflektierende Streifen diesen Effekt. Als Bonus fördern bunte Töne Ihre Laune.

Im Frühjahr haben die Farben ebenfalls einen Effekt auf Ihre Stimmung. Sobald die Natur erwacht, sind Pastelltöne sowie heitere Nuancen wie Apfelgrün oder Apricot sehr gefragt. So avanciert Ihre Übergangsjacke zum festen Bestandteil eines frühlingsfrischen Outfits.

Wann trage ich welche Übergangsjacke?

Grundsätzlich lassen sich die vielfältigen Allrounder zu jeder Jahreszeit tragen. Die Voraussetzung ist eine passende Temperatur. Auch das persönliche Kälte- beziehungsweise Wärmeempfinden spielt eine Rolle.

Leichte Übergangsjacken mit dünner oder ohne Fütterung eignen sich für die Monate März bis Mai, wenn die Sonne langsam, aber sicher die Luft erwärmt. Auch in kühlen Sommernächten leisten sie gute Dienste. Sweatjacken, Kurzmäntel und Blousons passen optimal in diese Zeit.

Ab September verliert die Sonne ihre Kraft, die Tage und Nächte werden deutlich kälter. Hier kommen Modelle mit dickerer Fütterung infrage, wie zum Beispiel Steppjacken, Parkas mit feinem Baumwoll-Inlett oder leichte Wollmäntel und -jacken.

Optimale Materialien für Übergangsjacken

Leichtigkeit ist bei Übergangsjacken Trumpf. Die Kleidungsstücke bieten einen idealen Mix aus zuverlässiger Wärmespeicherung sowie wetterfesten und klimafreundlichen Eigenschaften. Die verwendeten Materialien sind der Clou für diese Pluspunkte. Die folgenden Fasern sind optimal:

  • Baumwolle ist ein Klassiker für Textilien. Die Fasern sind weich, anschmiegsam, bieten einen sanften Thermoeffekt und sind vor allem atmungsaktiv. Das bedeutet, sie lassen Feuchtigkeit in Form von Wasserdampf von innen nach außen gelangen. Das ist wichtig, damit Sie bei unbeständigem Wetter nicht ins Schwitzen geraten und sich stets über ein gutes Trageklima freuen dürfen.
  • Wolle erweist sich für Übergangsjacken als Allrounder. Die meist von Schafen stammenden Garne lassen ebenfalls Wasserdampf entweichen. So staut sich im Inneren einer Wolljacke keine Hitze. Leichte Wollsorten wie Merino und Mohair sind für Übergangsjacken zu bevorzugen.
  • Moderne Kunstfasern, allen voran Polyester, verfügen ebenfalls über feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften. Die Garne sind sehr glatt und wasserabweisend – perfekt für sportliche Übergangsjacken.

Übergangsjacken – Allrounder für moderate Temperaturen

Übergangsjacken bieten sich für viele Witterungen und alle modischen Vorlieben an. Ob sportiver Parka, klassische Steppjacke oder eleganter Kurzmantel – im Wechsel der Jahreszeiten sind Sie mit einer Damen-Übergangsjacke von ALBA MODA stets passend gekleidet. Praktische Features wie Reißverschlüsse und Mesh-Einsätze stellen sich zugleich als modischer Twist heraus. Die Materialien sorgen für ein optimales Trageklima. Entdecken Sie Übergangsjacken bei ALBA MODA.


waiting...

Kontakt
01806 / 44 33 22³³(20 Cent/Verbindung inkl. MwSt. a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 60 Cent/Verbindung inkl. MwSt.) Wir sind von Mo-So von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Feiertagen.
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Shopping App
  • App Store
  • Play Store
Unsere Partner
  • Deutsche Post
  • DHL
  • Telekom
Sicher Einkaufen
  • EHI
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 6,95 € Versandkosten je Bestellung.