• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
22% AUF ALLES zur Black Week mit dem Code: BW22

Jeans für Damen: Klassiker im neuen Look

Jeans gehören zu den zeitlosen Alleskönnern im Kleiderschrank. Sie dominieren seit Jahrzehnten die Modewelt und zeigen sich in immer wieder neuen Designs und mit überraschenden Details. Heute gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Damenjeans erhalten Sie bei Alba Moda in extraschmalen und legeren weiten Formen, in unterschiedlichen Bundhöhen sowie in zahlreichen Farben und Waschungen.

Jeans(262)

Sortieren nach:
Filtern nach:

Kategorien

Filtern & Sortieren

  • Sortieren nach:
    Beliebteste zuerst
  • Größe
  • Farbe
  • Marke
  • Material
  • Passform
  • Länge
  • Stil
  • Preis
  • Muster
  • Dehnbarkeit

Sortieren nach

Jeans(262)

Mehr über Damenjeans erfahren Sie hier:

Was ist das Besondere an Jeans?

Welche Jeans für Damen gibt es?

Jeans kombinieren: Tipps und Tricks für unnachahmliche Styles

Figurschmeichler und Zauberkünstler: So betonen Jeans Ihre Silhouette

Jeans, die vielseitigen Verwandlungstalente bei Alba Moda shoppen

Was ist das Besondere an Jeans?

Die ersten Jeans dienten als robuste Arbeitshosen. Die Modewelt eroberten sie erst einige Jahrzehnte später – und sind gekommen, um zu bleiben. Ihr unverwechselbares Kennzeichen haben sie beibehalten: Sie sind langlebig und halten selbst hohen Beanspruchungen spielend stand. Der verwendete Denimstoff verdankt seine Eigenschaften der speziellen Herstellungsweise. Er entsteht in der sogenannten Köperbindung, die Sie anhand des schräg verlaufenden Webmusters erkennen. Aus der Technik gehen besonders strapazierfähige, haltbare Textilien hervor.

Zum klassischen Denimblau gesellen sich heute viele weitere Färbungen. Auch das Design ist vielfältig: Jeans treten als Trendsetter und zeitlose Begleiter auf, als Basic-Kleidungsstücke und extravagante Solisten.

Welche Jeans für Damen gibt es?

Am Anfang war die Straight-Leg-Jeans: Die vom Bund bis zum Saum weitgehend gerade Form zählt zu den Urtypen der Jeans. Sie erfreut sich in der Damenmode bis heute großer Beliebtheit. Neben ihr gibt es bei Alba Moda eine abwechslungsreiche Bandbreite weiterer Designs.

  • Skinny-Jeans: hautenge Formen inklusive hohem Stretchanteil
  • Slim-Fit-Jeans: körperbetonte, schmal geschnittene Jeans
  • Boyfriend-Jeans: mit lässig weiten Oberschenkeln und einem schmal zulaufenden Saum
  • Wide-Leg-Jeans: mit von oben bis unten gerade und extraweit geschnittenen Beinen
  • Mom-Jeans: mit hohem Bund, weiten Oberschenkeln und schmalem Saum
  • Bootcut-Jeans: erkennbar am leicht ausgestellten Saum
  • Schlagjeans: Modelle mit extraweitem Saum und schmaler Oberschenkelpartie

Eine Spielart der Wide-Leg-Modelle sind Culotte-Jeans: Die Denim-Variante der Hosenröcke reicht etwa bis zur Mitte Ihrer Waden. Bis knapp zum Knöchel reichen ⅞-Jeans, die sommerlichen Ausführungen für charmante Styles. Viel Luft an Ihren Beinen genießen Sie in ¾-Jeans, die einige Zentimeter über das Knie gehen.

Waschungen und Nuancen: Erleben Sie die Vielfalt der Farbwelten

So vielfältig wie die Formen zeigen sich auch die Farben und Waschungen der Jeans von Alba Moda. Das dunkle Denimblau gehört nach wie vor zu den beliebtesten Nuancen. Es passt zu eleganten Anlässen ebenso gut wie in die Freizeit und lässt sich zu praktisch allen Farben kombinieren.

Tipp: Mit einem speziellen Jeanswaschmittel bleibt der Ton selbst nach vielen Wäschen so frisch wie am ersten Tag.

Jeansblau erhalten Sie auch in ausgewaschenen, hell- und mittelblauen Ausführungen. Im Trend liegen gewollte Used-Effekte, etwa in Form von Löchern und Rissen. Sie verleihen Ihrer Jeans einen legeren Effekt und machen sie zugleich zum Hingucker.

Doch Jeanshosen sind nicht immer blau. Hier finden Sie einige Inspirationen für Farben und Waschungen:

  • tiefes Schwarz für elegante oder rockige Looks
  • samtiges Grau für das gewisse Understatement in Ihrer Garderobe
  • frische Frühlingstöne wie Pink, Apfelgrün oder Türkis als geschickte Akzente
  • puristisches Weiß für sommerliche Kombinationen

Eine extravagante Note verleihen Sie Ihrem Outfit mit Damenjeans in Gold oder Silber. Auch Muster und Texturen wie Schlangen- oder Leoprints oder Ton-in-Ton-Ornamente ziehen die Blicke auf sich.

Tipp: Tragen Sie auffällige Damen-Jeans wie diese zu einem zurückhaltenden Oberteil, etwa einem schlichten schwarzen T-Shirt oder einer weißen Bluse.

Jeans kombinieren: Tipps und Tricks für unnachahmliche Styles

Jeanshosen sind Alleskönner in Sachen Kombinierbarkeit. Mit Denim lässt sich ein eleganter Look ebenso realisieren wie ein entspannter Freizeitdress. Der Clou liegt vor allem in den Begleitern wie den Oberteilen und Schuhen. So inszenieren Sie mit einer Skinny-Jeans ein seriöses Büro-Outfit oder tragen sie genauso passend zu Ihren Freizeitaktivitäten. Eine schwarze Skinny-Jeans avanciert mit weißer Bluse, schwarzem Blazer und Pumps zu einem Casual-Businesslook. Für einen Farbtupfer sorgt ein Seidentuch um den Hals. Dieselbe Jeans tragen Sie nach Feierabend zum Ausgehen zu Ankle Boots, T-Shirt und Lederjacke.

Ein weiterer Verwandlungskünstler ist die Straight-Leg-Jeans. Krempeln Sie den Saum einmal um und schlüpfen Sie in Sneaker nebst Hoodie für einen sportlichen Effekt. So gekleidet, sprinten Sie zum Einkaufen, holen die Kids aus Kita oder Schule ab oder treffen sich mit Freundinnen im Café. Sie wünschen sich einen trendigen Twist? In diesem Fall bleiben die Beine hochgekrempelt und gewähren einen Blick auf den Schaft von extravaganten Ankle Boots, etwa aus Leder im Schlangenlook oder mit Nieten verziert. Eine tolle Alternative sind Schnürboots inklusive extra dicker Sohle. Dazu macht ein Trenchcoat eine gute Figur. Wichtig: Den leichten Mantel tragen Sie offen oder geknotet. Ein schlichtes weißes Top vervollständigt das Ensemble mit elegant-lässigem Effekt.

Figurschmeichler und Zauberkünstler: So betonen Jeans Ihre Silhouette

Jeans sind aus guten Gründen die Favoriten vieler Damen: Durch scheinbar unauffällige Details setzen sie Ihre Schokoladenseiten in Szene. Einige Beispiele finden Sie im Folgenden.

  • Auffällige Gesäßtaschen verleihen Ihrem Gesäß optisch mehr Rundungen. Auch eine niedrige Bundhöhe und ein hoher Stretchanteil lassen Ihre Rückseite runder erscheinen.
  • Umgekehrt lassen Damenjeans mit kleinen, eng nebeneinanderliegen Taschen einen großen Po kleiner wirken.
  • High-Waist-Jeanshosen mit extra hohem Bund formen Bauch- und Hüftpartie.
  • Bootcut-Jeans sorgen für eine harmonische Silhouette bei kräftigen Oberschenkeln. Auch Boyfriend- und Mom-Jeans sind perfekt für starke Beine.

Darüber hinaus gilt: Dunkle Waschungen treten optisch in den Hintergrund, helle setzen die Jeans stärker in Szene. So lassen sich Ihre Beine wahlweise betonen oder Sie legen den Akzent auf Ihr Oberteil.

Jeans, die vielseitigen Verwandlungstalente bei Alba Moda shoppen

Jeanshosen sind einfach unverzichtbar. Sie sind dank des robusten Denimmaterials bei jedem Abenteuer dabei und lassen sich zu praktisch allen Begleitern kombinieren. Ob elegant oder sportiv, modisch auf der Höhe oder zurückhaltend – Jeans dienen als Bühne für eine Vielzahl von Oberteilen und Schuhen. Damenjeans von Alba Moda zeigen sich in klassischen blauen Waschungen, mit Used-Effekten, schimmerndem Gold und Silber oder in vielen frischen Farbnuancen für überraschende Looks. Durch eine raffinierte Wahl von Design und Details betonen Sie Ihre Vorzüge und kreieren eine Garderobe, die perfekt zu Ihnen passt. Entdecken Sie Jeans bei Alba Moda.


waiting...

Kontakt
01806 / 44 33 22³³(20 Cent/Verbindung inkl. MwSt. a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 60 Cent/Verbindung inkl. MwSt.) Wir sind von Mo-So von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Feiertagen.
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Shopping App
  • App Store
  • Play Store
Unsere Partner
  • Deutsche Post
  • DHL
  • Telekom
Sicher Einkaufen
  • EHI
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 6,95 € Versandkosten je Bestellung.