• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
22% AUF ALLES zur Black Week mit dem Code: BW22

Swimwear für Damen: die exklusive Badekollektion bei Alba Moda

Swimwear kommt beim Wassersport und beim Sonnenbaden zum Einsatz und sorgt am Strand wie in der Therme für Ihr Wohlbefinden. Hier erfahren Sie, welche Vorzüge und Ausstattungsmerkmale die vielfältigen Varianten auszeichnen und welche Kriterien bei der Auswahl im Fokus stehen. Ihr neues Wunschmodell erwartet Sie in der Badekollektion für Damen bei Alba Moda.

Badekollektion(169)
Beim Wechsel in diese Kategorie konnten die Filter nicht übernommen werden.
Sortieren nach:
Filtern nach:

Kategorien

Filtern & Sortieren

  • Sortieren nach:
    Beliebteste zuerst
  • Größe
  • Farbe
  • Marke
  • Passform
  • Stil
  • Muster
  • Ausschnitt
  • Preis
  • Träger

Sortieren nach

Badekollektion(169)

Inhaltsverzeichnis

Swimwear für Damen – eine Badekollektion in Ihrem Stil

Welche Besonderheiten zeichnen die Badekollektion bei Alba Moda aus?

Welche Swimwear umfasst die Badekollektion?

Welche Schnitte und Dessins sollte ich bei Swimwear wählen?

Welche Materialien kommen für hochwertige Swimwear zum Einsatz?

Was sollte ich bei der Pflege meiner Swimwear beachten?

Worauf sollte ich bei der Auswahl von Swimwear mein Augenmerk richten?

Exquisite Damen-Swimwear – online bei Alba Moda

Swimwear für Damen – eine Badekollektion in Ihrem Stil

Sie wünschen sich Swimwear, die wie angegossen sitzt und Ihre figürlichen Vorzüge raffiniert in Szene setzt? Die dank modernster Materialqualitäten rasch trocknet und dank exquisiter Designs Ihr Stilbewusstsein widerspiegelt? Dann sollten Sie die Badekollektion bei Alba Moda näher in Augenschein nehmen. Ob Sie Einteiler oder zweiteilige Ausführungen bevorzugen und ob Ihr Herz für puristische oder extravagante Dessins schlägt: Hier finden Sie Bademode für Damen, die Ihren Vorstellungen in jeder Hinsicht entspricht.

Welche Besonderheiten zeichnen die Badekollektion bei Alba Moda aus?

Die Badekollektion für Damen bei Alba Moda hält ein sorgfältig erstelltes Sortiment an hochwertigen Badeanzügen, Tankinis und Bikinis mit italienischem Flair bereit. Sie umfasst ausschließlich renommierte Marken, die – wie SUNFLAIR®, OPERA®, SUNMARIN®, Anita und Charmline® – erstklassige Qualität und modischen Appeal repräsentieren.

Ihre variantenreiche Swimwear vereint Funktionalität mit Tragekomfort und greift aktuelle Trends stilvoll auf. Wie wäre es mit einem inspirierenden Einblick in die Modellvielfalt? Freuen Sie sich unter anderem auf:

  • modische Badeanzüge mit austauschbaren Trägern, die Sie mit chlorbeständigen Funktionsmaterialien an den Pool begleiten
  • allover gemusterte Bandeau-Badeanzüge, die dank Spacer-Cups verlässlich sitzen und mit tropischen Prints faszinieren
  • sportive Neckholder-Bikinis, die mit soften Bindebändern und breiten Unterbrustbändern auch bei sportlichen Aktivitäten Halt bieten
  • figurbetonende Tankinis, die attraktive Raffungen mit trageangenehmen Stretchmaterialien kombinieren
  • schnell trocknende Badeanzüge, die sich dank Softcups mit zusätzlichen Einlegetaschen für Brustprothesen eignen
  • extrahoch geschnittene Bikinihosen mit leicht formender Wirkung, die mit ihren multifunktionalen Styles beeindrucken
  • figurformende Shaping-Badeanzüge, die Ihre Silhouette modellieren und mit ihrer Wickeloptik Ihr modisches Gespür widerspiegeln

Ein Tipp: Die Badekollektion bei Alba Moda findet mit der geschmackvollen Strandmode die perfekte Ergänzung. Sorgsam aufeinander abgestimmt, beinhaltet sie Strandschuhe und -Accessoires, Pareos sowie Strandkleider und -tuniken für ausdrucksstarke Sommerlooks.

Welche Swimwear umfasst die Badekollektion?

Ob Sie Ein- oder Zweiteilern den Vorzug geben und ob Sie spezielle Träger- und Schnittvarianten suchen: Die Badekollektion bei Alba Moda hält für jeden Anspruch das passende Modell bereit. Tauchen Sie anhand der folgenden Übersicht in die facettenreiche Welt der Bademode ein und verschaffen Sie sich einen Überblick.

  • Badeanzüge: Einteiler vermitteln Ihnen das Gefühl, „vollständig angezogen“ zu sein, und sitzen beim Wassersport ebenso gut wie beim Beachvolleyball am Strand. Neben Ausführungen mit Trägern oder Neckholdern gibt es Versionen mit zusätzlichen Rückenstegen samt Verschlüssen. Ergänzt durch einen Pareo sorgt ein Badeanzug auch an der Poolbar für einen stilvollen Auftritt.
  • Bandeau-Badeanzüge: Diese Einteiler-Variante besitzt im Brustbereich ein waagrechtes Band, das gerade verlaufen, überkreuzt geschnitten oder mit Softcups ausgestattet sein kann. Im Rückenbereich verstärkt ein gummierter Abschluss den Halt; Träger fehlen ganz oder sind abnehmbar.
  • Bandeau-Bikinis: Sie stellen die zweiteiligen Pendants zu Bandeau-Badeanzügen dar.
  • Bikinis: Die Zweiteiler bestehen aus einem BH-ähnlichen Oberteil und einer Bikinihose in Form eines Slips, einer hüft- oder einer taillenhohen Version. Sie schenken Damen ein Tragegefühl von Freiheit und lassen viel Sonne an die Haut.
  • Bikinihosen: Mit einer separat bestellbaren Bikinihose tragen Sie Ihre Bikinis und Tankinis nach dem Mix&Match-Prinzip. Dieses eröffnet Ihnen Freiraum für individuelle Looks und liegt im Trend.
  • Neckholder & Triangel: Als Neckholder bezeichnet man Träger, die sich vom Brustbereich nach oben zu verjüngen und die Sie im Nacken binden. Die Triangel-Variante sieht auf den ersten Blick ähnlich aus, besitzt jedoch schmale Bänder und zeigt noch mehr Haut.
  • Tankinis: Diese zweiteilige Swimwear vereint die Vorzüge eines Badeanzugs und eines Bikinis. Ein Tankini bringt zur Bikinihose ein hüftlanges Top mit, das modellabhängig mit seitlichen Bändern für verstellbare Raffhöhen, abnehmbaren Trägern und/oder Softcups versehen ist.
  • Kleine Cups ab A-Cup: Bei kleinen Cupgrößen zaubern dezent wattierte Oberteile mit Push-Up-Effekt ein schönes Dekolleté.
  • Große Cups bis E-Cup: Bei großen Cupgrößen steht Halt im Vordergrund. Breite Unterbrustbänder, Träger und Rückenstege sowie vorgeformte Cups bieten optimalen Sitz und entlastende Unterstützung.
  • Prothesenfähige Bademode: Badeanzüge und Tankinis, die für das Tragen von Prothesen konzipiert sind, zeichnen sich durch optimierte Schnittführungen und zusätzliche Einlegetaschen im Brustbereich aus.
  • Shaping am Strand: Damen, die die Vorzüge figurformender Unterwäsche schätzen, wollen den Shaping-Effekt auch am Strand nicht missen. Dieser fällt bei Swimwear ebenfalls sanft, medium oder stark aus und lässt Sie rundum gut aussehen. Er basiert modellabhängig auf hochelastischen Materialqualitäten und/oder auf verstärkten Einsätzen.

Ein Tipp: Modisches Gespür zeigen Sie mit Swimwear in Wickeloptik, mit geschickt platzierten Colorblockings sowie mit hoch geschnittenen Bikinihosen, die breite, kontrastreiche Bünde aufweisen.

Welche Schnitte und Dessins sollte ich bei Swimwear wählen?

Durch gezielt ausgewählte Schnittformen, Farben und Dessins setzen Sie mit Ihrer Swimwear Ihre Kurven ins rechte Licht. Eine kleine Oberweite betonen Sie mit Neckholder- und Triangel-Bikinis, leuchtenden Tönen und plakativen Mustern vorteilhaft. Besätze mit Volants verleihen optisch mehr Volumen – ein Trick, der auch bei schmalen Hüften funktioniert. Diese wirken zudem durch Bikinihosen in Hüfthöhe, mit Raffungen oder mit einem kontrastreichen Taillengürtel kurviger.

Breite Hüften rücken Sie mit schlicht designten Bikinihosen in den Hintergrund, die Sie mit farbenfrohen Oberteilen kombinieren. Eine große Oberweite verlangt nach form- und haltgebenden Cups und exakten Schnittführungen. Dunkle Oberteile und kleine Muster lassen sie weniger üppig erscheinen. Eine schwach ausgeprägte Taille akzentuieren Sie mit Seitenpartien in Kontrastfarben; von einem kleinen Bauch lenken Sie mit einem Taillenslip und mit einem farblich abgesetzten Brustbereich ab.

Welche Materialien kommen für hochwertige Swimwear zum Einsatz?

Moderne Swimwear zeichnet sich durch einen Mix aus Kunstfasern aus, der neben Polyamid und Elastan auch Polyester enthalten kann. Von ihrer Zusammensetzung hängen das Tragegefühl und die Materialeigenschaften Ihrer Bademode ab. Sie bestimmt unter anderem, ob diese schnell trocknet und ob sie formbeständig bleibt. Bei den Marken-Modellen aus der Badekollektion bei Alba Moda stoßen Sie auf folgende Begriffe:

  • LYCRA® bezeichnet eine Marke des gleichnamigen Unternehmens, das 1958 mit seiner Spandex-Faser die Modewelt revolutioniert hat. Dabei handelt es sich um die formstabile Kunstfaser Elastan, die Materialien Dehnbarkeit verleiht.
  • LYCRA® BEAUTY steht für Fasern, die Ihre Konturen glätten und Ihre Kurven sanft formen. Sie verleihen Shaping-Swimwear ihre hervorragende Passform und bescheren Ihnen zugleich eine wohltuende Bewegungsfreiheit.
  • LYCRA® XTRA LIFE™ weist auf Funktionsfasern hin, die die Lebensdauer von Bademode deutlich erhöhen. Diese hält schädigenden Einwirkungen durch Chlor, UV-Strahlen, Lotionen und Hitze bis zu zehnmal länger stand als ihre Pendants mit herkömmlichem Elastan.

Gut zu wissen: Die Begriffe Elastan und Lycra finden im Sprachgebrauch oft synonym Verwendung. Tatsächlich handelt es sich nur dann um Lycra, wenn das Elastan von der Marke LYCRA® stammt.

Was sollte ich bei der Pflege meiner Swimwear beachten?

Ob am Strand, im Freibad, in der Therme oder im heimischen Garten: Bademode kommt mit Feuchtigkeit, Sonnenschutzmitteln, Sand, Chlor und Salzwasser in Kontakt. Es ist daher wichtig, Ihre Swimwear auch im Urlaub nach jedem Tragen mit klarem Wasser auszuspülen, um Rückstände zu entfernen. Das gilt auch für die Modelle aus der Badekollektion, die dank LYCRA® XTRA LIFE-Ausrüstung über widerstandsfähige Funktionsfasern verfügen.

Je nach Anleitung auf dem Pflegeetikett nehmen Sie die Reinigung per Hand oder mit dem Schonwaschgang Ihrer Maschine vor. Bei Bademode mit Bügeln und Zierteilen sollten Sie auf Handwäsche setzen. Verwenden Sie ein flüssiges Feinwaschmittel und verzichten Sie auf Weichspüler, um die Funktionalität der Fasern nicht zu beeinträchtigen. Vermeiden Sie zudem starke mechanische Belastungen wie Auswringen und Schleudern sowie Trocknen auf der Heizung oder im Wäschetrockner.

Worauf sollte ich bei der Auswahl von Swimwear mein Augenmerk richten?

Das breit gefächerte Sortiment der Badekollektion bei Alba Moda fasziniert Sie und Sie überlegen noch, welche Swimwear Ihre Anforderungen bestmöglich erfüllt? Die anschließende Checkliste umfasst die wichtigsten Kriterien und unterstützt Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung.

  • Einsatzbereich: Welcher Verwendungszweck steht im Vordergrund? Wenn Sie Swimwear suchen, die sportliche Aktivitäten im Wasser und am Strand bei perfektem Halt und optimaler Bewegungsfreiheit mitmacht, ist ein sportiver Badeanzug ideal. Mit aufwendig bedruckter oder verzierter Beachwear für Damen setzen Sie beim Sonnenbaden und an der Poolbar ein modisches Statement.
  • Schnittform: Tragen Sie bevorzugt Ein- oder Zweiteiler? Indem Sie den Fokus gezielt auf die entsprechende Kategorie richten, finden Sie Ihren Badeanzug, Tankini oder Bikini mit wenigen Klicks.
  • Stilrichtung: Welcher Bademoden-Stil verleiht Ihrer Persönlichkeit Ausdruck? Sie wählen zwischen sportiven, trendigen und Basic-Varianten mit minimalistischen Dessins oder raffinierten Details.
  • Materialbeschaffenheit: Welche Eigenschaften rangieren bei Ihrer Swimwear an erster Stelle? Soll sie sich mit einer soften Haptik an Ihre Haut schmiegen und/oder nach dem Wassersport schnell trocknen, werden Sie Versionen mit Funktionsfasern schätzen. Schwimmen Sie vorwiegend in chlorhaltigem Wasser, benötigen Sie ein Modell mit LYCRA® XTRA LIFE-Ausrüstung. Ihr Bewusstsein für Nachhaltigkeit drücken Sie mit Bademode aus recycelten Fasern aus.
  • Farbe/Dessin: Schätzen Sie bei Badebekleidung einen monochromen Look oder schwelgen Sie in der Vielfalt farbenfroher Muster? Dann könnte die Raffinesse von Farbverläufen, Colorblockings und kontrastierenden Tönen genau Ihr Fall sein. Hegen Sie eine Vorliebe für fantasievolle Prints mit grafischen, tropischen oder Tiermotiven, steht ebenfalls eine Fülle an Modellvarianten zur Auswahl.
  • Cups: Bademode mit oder ohne Bügel macht es Ihnen – schalenlos oder mit vorgeformten Cups der Größen A bis E – leicht, ein Modell mit perfekter Passform zu wählen. Genähte oder gemoldete Softcups bieten Halt und sorgen für Tragekomfort.
  • Träger: Favorisieren Sie Neckholder oder parallel verlaufende Träger? Swimwear mit schmalen oder breiten sowie mit verstellbaren, austauschbaren oder variabel zu bindenden Ausführungen hält die gewünschte Trägerlösung bereit.
  • Ausschnitt: Wie setzen Sie Ihr Dekolleté und Ihren Rücken am liebsten in Szene? Runde, herzförmige, Karree- und V-Ausschnitte eröffnen Ihnen attraktive Optionen. Ähnlich verhält es sich beim Rückenausschnitt Ihres Einteilers, der hochgezogen oder tief ausgeschnitten, gerade oder abgerundet ausgeführt sein kann. Die Arm- und Beinausschnitte von Swimwear für Damen weisen ebenfalls variantenreiche Linienführungen auf.
  • Flexibilität: Swimwear mit mehreren Tragevarianten steht auf Ihrer Liste ganz oben? Modelle mit abnehmbaren Trägern, verstellbaren Raffungen und/oder umklappbaren Bünden verwandeln Sie nach Belieben.
  • Besondere Funktionen: Soll sich Ihre neue Swimwear für Prothesen eignen, entdecken Sie Varianten, die dank spezieller Schnittführungen und Ausstattungen dafür konzipiert sind. Träumen Sie von Bademode, die Ihre Silhouette modelliert, sollten Sie auf die LYCRA® BEAUTY-Ausrüstung achten.
  • Modische Highlights: Sie legen Wert darauf, Ihre Leidenschaft für Mode auch mit Ihrer Swimwear auszuleben? Feine Details wie Rückenlösungen aus Spitze, Schnürungen am Dekolleté oder Einsätze aus Mesh machen Ihre Badeanzüge und Bikinis zu Hinguckern. Weitere Designelemente stellen schimmernde Zierteile, Besätze mit Volants und Applikationen mit Pailletten oder Perlen dar.

Ein Tipp: An Swimwear in Markenqualität aus der Badekollektion für Damen bei Alba Moda werden Sie lange Freude haben. Sie entspricht hohen Qualitätsstandards und erfreut mit brillanten Farben. Indem Sie online die Filterfunktion nutzen, gelangen Sie im Handumdrehen zu den Modellen Ihrer Lieblingslabels.

Exquisite Damen-Swimwear – online bei Alba Moda

Ob Sie sich auf Ihren nächsten Strandurlaub freuen oder regelmäßig im Pool Ihre Bahnen ziehen: Mit hochwertiger Swimwear fühlen Sie sich rundum wohl. Sie verbindet Bewegungsfreiheit mit Tragekomfort und bringt dabei die Vorzüge Ihrer Figur zur Geltung. Hochmoderne Fasern schmiegen sich wohltuend an Ihre Konturen und sorgen dafür, dass Ihre Bademode rasch trocknet. Raffinierte Schnitte generieren optimale Passformen, während modische Designs aktuelle Trends einbinden.

Bei Alba Moda erwartet Sie eine sorgfältig erstellte Badekollektion, die mit ihrer italienischen Note die Vorfreude auf warme Sommertage oder künftige Thermenbesuche erweckt. Die Swimwear stammt von namhaften Marken, die für ihre erlesenen Badeanzüge, Bikinis und Tankinis renommiert sind. Durchdachte Ausstattungsdetails wie hochtechnische Funktionsfasern, breite Träger und sanft formende Softcups erzeugen Wohlbefinden, während die Ein- und Zweiteiler wie angegossen sitzen.

Bademode für das Tragen von Prothesen entdecken Sie ebenso wie figurformende Versionen. Die Swimwear aus der Badekoll ktion bei Alba Moda zeigt sich mit variantenreichen Schnitten und Designs. Sie macht es Damen aller Figurtypen mit Cupgrößen von A bis E leicht, ein neues Lieblingsmodell zu finden. Ebenso unkompliziert gestaltet sich dank feiner Details und fantasievoller Dessins die Wahl von Bademode, mit der Sie Ihren persönlichen Stil ausdrücken.

Erkunden Sie die Badekollektion für Damen bei Alba Moda und wählen Sie hochwertige Swimwear online aus.

Das könnte Sie auch interessieren:


waiting...

Kontakt
01806 / 44 33 22³³(20 Cent/Verbindung inkl. MwSt. a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 60 Cent/Verbindung inkl. MwSt.) Wir sind von Mo-So von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Feiertagen.
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Shopping App
  • App Store
  • Play Store
Unsere Partner
  • Deutsche Post
  • DHL
  • Telekom
Sicher Einkaufen
  • EHI
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 6,95 € Versandkosten je Bestellung.